Bandnudeln mit RindfleischstreBandnudeln mit Rindfleischstreifen – Ein Rezept für Genießerifen

Bandnudeln mit RindfleischstreBandnudeln mit Rindfleischstreifen – Ein Rezept für Genießerifen

Bandnudeln mit Rindfleischstreifen – Ein Rezept für Genießer

Heute haben wir ein herzhaftes Gericht für euch, das nicht nur wunderbar aromatisch, sondern auch erstaunlich einfach zuzubereiten ist: Bandnudeln mit Rindfleischstreifen. Eine perfekte Kombination aus zartem Rindfleisch, knackigem Gemüse und seidigen Nudeln. Hier kommt das Rezept für 4 Personen!

Zutaten:

  • 250 g Rindfleisch zum Braten
  • 400 g Brokkoliröschen
  • 150 g Shiitakepilze oder Champignon
  • Gemüsebrühe (nach Bedarf)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 cm frischer Ingwer
  • 6 EL Öl (vorzugsweise Rapsöl)
  • Salz, Pfeffer, Zucker (nach eigenem Geschmack)
  • 400 g Bandnudeln

Anleitung:

  1. Vorbereitung: Beginnt damit, das Rindfleisch gründlich zu waschen und in feine Streifen zu schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden, während der Brokkoli gewaschen und in Röschen geteilt wird.

  2. Anbraten: Erhitzt das Öl in einer großen Pfanne. Bratet das Rindfleisch von allen Seiten scharf an, bis es schön gebräunt ist. Dann gebt die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer dazu und lasst alles kurz mitbraten.

  3. Gemüse hinzufügen: Jetzt kommen die Pilze und kurz darauf die Brokkoliröschen dazu. Alles zusammen ein paar Minuten anbraten, bis das Gemüse die gewünschte Bissfestigkeit erreicht hat.

  4. Würzen: Gebt nun etwas Gemüsebrühe hinzu und würzt das Ganze mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker. Lassen Sie alles zusammen bei niedriger Hitze köcheln, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist.

  5. Nudeln kochen: Während das Fleisch und Gemüse garen, setzt einen Topf mit Wasser auf und kocht die Bandnudeln nach Packungsanweisung al dente.

  6. Zusammenfügen: Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und direkt in die Pfanne mit dem Rindfleisch und Gemüse geben. Schwenkt alles behutsam um, sodass sich die Aromen verbinden.

  7. Servieren: Richtet die Bandnudeln mit Rindfleischstreifen auf Tellern an. Wer mag, kann das Gericht mit frischen Kräutern garnieren.

Guten Appetit! Dieses Gericht ist ein echtes Highlight für alle, die es lieben, frische und schmackhafte Zutaten zu einem unvergesslichen Mahl zu kombinieren. Lasst es euch schmecken und genießt die einfache Zubereitung dieses klassischen Gerichts, das garantiert jeden Geschmack trifft!

Weiterlesen

Schweinenackensteak – Ein herzhaftes Gericht für Fleischliebhaber

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.